Karate Dojo Wickrath

Verhalten im Dojo

1. Beim Betreten und Verlassen wird immer in Musubi - Dachi der Ritsu Rei Gruss ausgeführt.

2. Zu Beginn und am Ende des Partnertrainings wird ebenfalls der Ritsu Rei als Zeichen des Respekts ausgeführt.

3. Wer zu spät zum Training erscheint nimmt am Mattenrand den Kniesitz (Seiza) ein und grüsst in Richtung Kamiza und betritt erst auf ein Zeichen des Lehrers das Dojo.

4. Wird ein Trainingsteilnehmer vom Lehrer gerufen antwortet dieser Oss Sensei oder Shihan.

5. Wenn die Trainingsteilnehmer in einer Reihe sitzen und ein oder mehrere Schüler auf der Trainingsfläche eine Kata, Kumite etc. demonstrieren, haben die zuschauenden Schüler zu schweigen und dem Geschehen aufmerksam zu folgen.

6. Jeder Trainingsteilnehmer sollte auf körperliche Hygiene und einen sauberen Karate - Gi achten.

7. Wenn sich der Gürtel gelöst hat oder irgend etwas anderes mit der Kleidung nicht in Ordnung ist, wendet man sich vom Trainingspartner bzw. von der Trainingsfläche ab, um dies zu korrigieren.